User Tag List

Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 178

Thema: Usagi Yojimbo (Stan Sakai)

  1. #151
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @God_W. :

    Hier folgt, was Stan zu Sasuke schreibt [mit Hinzufügungen in eckigen Klammern vom Übersetzer]:


    "Für Sasuke den Dämonenbezwinger gab es zwei Inspirationsquellen:

    Zum einen gelobte Zhong Kui [ein legendärer chinesischer Volksheld, dessen Beiname in deutscher Übersetzung wahlweise „der Exorzist“ oder eben „der Dämonenbezwinger“ lautet] dem chinesischen Kaiser Kao-tsu [Tang Gaozu (566-635)], dass er die Welt von allen Dämonen und Monstren befreien werde. Diese Legende gelangte während der Kamakura-Zeit (1185-1392) nach Japan, wo die Taten des Shōki („Zhong Kui“ in japanischer Schreibweise) Bestandteil der volkstümlichen Überlieferung wurden. Auf frühen Holzschnitten wird Shōki als riesiger, bärtiger Typ dargestellt, der die Kleidung eines chinesischen Gelehrten trägt und ein zweischneidiges Schwert schwingt, mit dem er Dämonen überwältigt.

    Die andere Quelle war der legendäre Ninja Sarutobi Sasuke [der um 1600 herum gelebt haben soll], dessen Heldentaten von Magie und Geheimnis umwoben sind. Sasuke soll ein Bauernsohn gewesen und von dem auf einem Berg lebenden Einsiedler Tozawa Hakuunsai in ninjutsu, der Kunst des Unsichtbarmachens, unterrichtet worden sein. [Das wäre selbst dann unwahrscheinlich, wenn Sasuke und Hakuunsai beide wirklich gelebt hätten: Hakuunsai soll nämlich einer der Gründer der Hakuun Ryū Ninpō gewesen sein, einer Ninja-Schule, die seit dem 12. Jahrhundert existieren soll.] Im japanischen Volksglauben wurde die Sache mit dem „Unsichtbarmachen“ wörtlich genommen, wodurch die Ninjas mit unglaublichen, magischen Kräften ausgestattet wurden, darunter die Fähigkeiten, sich verwandeln, das Wetter beeinflussen oder, selbstverständlich, sich hin- und wegzaubern zu können. Frösche und Kröten sind immer wieder mit solchen „Ninja-Hexern“ in Verbindung gebracht worden. Ninja-Frösche können hypnotisieren. Und wenn sie rülpsen, entweicht ihren Mäulern ein tödliches Gas.

    All das und vieles mehr lässt sich nachlesen in Japanese Ghosts and Demons: The Art of the Supernatural von Stephen Addiss (*1935) [New York (George Braziller), 1985], in Japanese Mythology von Juliet Piggott (1924-1996) [New York (Hamlyn Publishing Group), 1969] und in Ninja: The True Story of Japan’s Secret Warrior Cult [Poole, Dorset (Firebird Books), 1991] von Stephen Turnbull (*1948), der sowohl über die historischen Ninja als auch über die sie umrankenden folkloristischen Erzählungen einen umfassenden Überblick gibt."


    Der Usagi-Sasuke hat also wohl eher nichts mit dem Anime-Sasuke zu tun [obwohl dieser womöglich ebenfalls an Sarutobi Satsuke erinnern soll].

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  2. #152
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.647
    Mentioned
    117 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    ...
    Der Usagi-Sasuke hat also wohl eher nichts mit dem Anime-Sasuke zu tun [obwohl dieser womöglich ebenfalls an Sarutobi Satsuke erinnern soll].

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Das kommt mir ehrlich gesagt ein wenig so vor, wenn ich die Beschreibung hier so lese und mit meinen ungenauen, frühen Kindheitserinnerungen vergleiche. Ich werde den demnächst einfach mal mit Krümelchen schauen, gibt es kostenfrei auf Youtube.
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  3. #153
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    9.619
    Mentioned
    99 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Beim amerikanischen Gratis Comic Tag gibt es ein UY-Heft (falls ihr einen Händler habt, der auch die amerikanischen Hefe verteilt):
    https://www.freecomicbookday.com/Catalog/JAN200029

  4. #154
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.484
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich war jetzt ein wenig enttäuscht dass alle neuen Bände auf der Dantes Website eingepflegt worden sind und kein neuer Usagi Band dabei war.
    Dabei warte ich doch soooo arg schon auf einen neuen Band.

    Ist da schon ein Termin in Aussicht?

  5. #155
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    998
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja bitte, wann gibt es den nächsten Usagi ?

    Ich Optimist hatte etwas gehofft, im August Post von Dantes zu bekommen. seufz...

  6. #156
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2016
    Beiträge
    49
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @robert 3000

    Für Usagi 17 ist mittlerweile Ende Oktober/Anfang November geplant. Ich hatte die Lizenzanfrage bereits Anfang Juli gestellt und das hat sich dann bis letzte Woche hingezogen (hatte schon langsam leichte Zweifel, ob das noch was wird, da es sonst immer nur wenige Tage oder auch mal zwei Wochen gedauert hat, bis die Zusage kam). Sobald ich die Dateien erhalte (was hoffentlich diese Woche erfolgt), gibts auch die schon länger versprochene offizielle Ankündigung.
    Die Anfrage für Band 18 läuft auch bereits, um weitere Verzögerungen möglichst zu vermeiden. Dieser ist für den März 2021 geplant.

  7. #157
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    ... und, @robert 3000 ... das sind noch nicht "alle" neuen Bände.
    Da kommt noch was ...
    ... je nach dem, wann die Lizenzgeber ihr "okay" geben [was sich dank Corona (und aus ein paar anderen Gründen) dieses Jahr noch schwieriger horhersagen lässt als eh schon immer].

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  8. #158
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.484
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    super. Dann weiß ich jetzt wann ich den lesen kann. Ich kann es echt kaum erwarten bis zum nächsten Usagi.
    @JRN
    Ich nehm alles. :))

  9. #159
    Mitglied Avatar von Feivy_Browne
    Registriert seit
    08.2002
    Beiträge
    998
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ja danke für die Info, Josch.
    Freut mich zu hören, das die Lizenzzusage jetzt endlich da ist.
    Hoffentlich normalisiert sich das in USA langsam, damit ihr wieder etwas sicherer planen könnt.

  10. #160
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    636
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    So kommen wir nun zum Ende meines Usagi Yojimbo Runs, aber es ist sicher nicht das letzte mal das ich ihn gelesen habe. Ich hoffe nun aber erst mal auf Nachschub im bezug auf der regulären Serie oder Sonderbände wie Space Usagi (welchen man vielleicht auch in so einer Sonderedition mit signierten Drucken wie Code Pru produzieren könnte )

    Usagi Yojimbo #16 : Nebelverhangene Mondnacht



    Mit US: Usagi Yojimbo (1996) #46-52

    Mehrere Geschichten erwarten den geneigten Leser wieder in diesem Band angefangen mit...

    Entscheidungskampf (Showdown, Part 1 & 2)

    Nach den letzten Ereignissen (in Band 15) reisen Usagi und Gen weiter, und kommen in ein Dorf wo sich zwei Bosse um das selbe Gebiet streiten. Ohne es zu ahnen rettet Usagi eines von Boss Maedas Männern das Leben und so bietet sich ihm eine Möglichkeit die Organisation zu Unterwandern, während Gen es bei dem anderen Boss schafft die Gegenseite zu Unterwandern, doch wie die beiden Parteien nun gegeneinander ausspielen um das Dorf von ihnen zu befreien...?

    Meinung: Eine Story mit hohem Unterhaltungsfaktor, besonderes das Zusammenspiel von Usagi und Gen ist großartig, obwohl sich Gen nie in Usagis Pläne verwickeln lassen will weil sie meist nichts als Ärger bedeuten ohne das was dabei rumkommt für ihn macht er doch mit und zeigt hier seine gute Seite. Und dazu gibt es gewohnt gut gemachte Action...

    Ein Ausweg (Escape!)

    Chizu die Anführerin des Neko Ninja Clans wird von Hebi (der riesigen Schlange) der rechten Hand ihres Bosses einbestellt. Und wie sich zeigt hat dieser Wind bekommen von den vergangenen Niederlagen ihres Clans, und das nur dank Kagemarus eines Ninjas der schon immer die Führung wollte doch nun will er die Macht und Chizu muss sterben... kann sie diesem noch entkommen?

    Eine Geschichte voller Spannung und Dramatik wie sie nur ein Meister wie Stan Sakai erzählen kann.

    Drei Jahreszeiten (Three Seasons)

    In einer Herberge befragt jemand Gäste nach Miyamoto Usagi, um von ihnen mehr über ihre Abenteuer mit ihm zu erfahren. Diese unbekannten berichten sehr freigiebig von ihren Erlebnissen mit dem langohrigen Samurai. Nur wer stellt die Fragen und was sind seine Interessen? Eine Frage die erst zum Schluss enthüllt wird!

    Eine Nebelverhangene Mondnacht (The Shrouded Moon Part 1 & 2)

    Rechtzeitig zur Jubiläumsausgabe gibt es ein Wiedersehen mit der Diebin Kitsune, und wieder verwickelt sie Usagi und Gen mit in diese Angelegenheiten. In der Kitsune einem Abergläubischen Gangster Boss um seinen Talismann beraubt was sie anscheinend im Auftrag eines unbekannten macht um diesen zu entmachten. Dabei wird sie allerdings gesehen von ihm und ist nun auf der Flucht und an dem Punkt sehen sich die drei wieder und helfen ihr...

    Meinung: Kitsune wieder zu sehen macht in jedem Fall Spaß und die Geschichte bietet jede Menge Spannung, auch wenn sich der geheime Auftraggeber nach der Hälfte der Story selbst verrät.

    Kitsunes Geschichte (Kitsune's Tale)

    Gen und Kitsune reisen alleine weiter und dabei erzählt Kitsune ihre traurige Lebensgeschichte wie schon allein der Titel verrät. Details spare ich mir da den das sollte man schon selbst lesen.

    Nun ist mein Nachschub erstmal aufgebraucht an neuen Usagi Storys, zumindest den Deutschen ein paar von der neuen IDW Serie hab ich zwar auch zu Hause doch das gehört hier nicht her und ich hoffe mal auf eine Deutsche Veröffentlichung wenn die Zeit gekommen ist. Und bis dahin gibt es noch vieles neues zu entdecken, vielleicht sogar noch ein Band #17 in diesem Jahr?

    Abschließend hoffe ich das ich zumindest einige dazu inspirieren konnte mal in die Welt von Usagi Yojimbo einzutauchen, eine Welt die ich nicht mehr missen möchte, demnach auf weitere Abenteuer...

  11. #161
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Kal-L :

    und .

    Wir warten auf die Druckvorlagen zu Band 17, Band 18 und zu 47 Ronin ... und zwar schon seit Wochen.
    Wie's scheint, kommt Stans Familie mit dem jetzt wohl endlich einsetzenden Erfolg des Usagi-Franchises in den USA noch nicht wirklich zurecht. Wir hoffen wie ihr, dass sich das bald wieder ändert. Eine Programmplanung, die es verdient so genannt zu werden, ist in Bezug auf Usagi derzeit jedenfalls leider nicht möglich ...
    ... was ärgerlich ist, weil auch bei uns die Usagi-Verkäufe gerade anziehen.

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  12. #162
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    636
    Mentioned
    19 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Würde mich freuen wenn es noch dieses Jahr klappen würde, wenn nicht bin ich euch da auch nicht böse. Schließlich könnt ihr da nichts dafür und ihr habt immerhin eine große Backlist wo neue Kunden zugreifen können, und das welche hinzukommen freut mich noch mehr.

    Und bis es eine Fortsetzung gibt hab ich noch genug anderes zu lesen wie euer Code Pru und andere Konkurrenz Produkte.

  13. #163
    Mitglied Avatar von robert 3000
    Registriert seit
    06.2005
    Beiträge
    4.484
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    dem jetzt wohl endlich einsetzenden Erfolg des Usagi-Franchises in den USA
    Was meinst du damit genau? Die Vorbereitungen auf die Netflix Serie?
    Oder gibts da noch andere Produkte?

  14. #164
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @robert 3000 :

    Die "anderen Produkte" sind ja, wenn ich mich recht entsinne, in diesem Thread alle schon erwähnt worden: Die Usagi-Chibi-Reihe von Stans Frau, die Einfärbung der alten Bände, der Wechsel zur Farbe in der Hauptserie bei IDW, die diversen Prachtbände und Usagi-Sondereditionen, das Merchandising und, natürlich, auch die Vorbereitung der Netflix-Serie [von der damit und mit den ganzen Preisverleihungen verbundenen medialen Aufmerksamkeit ganz zu schweigen]. Dazu der Fan-Service mit Hunderten von zu signierenden Büchern und Drucken. Ich frage mich langsam wirklich, wann Stan eigentlich noch zum Zeichnen kommt.

    Genau das jedenfalls habe ich gemeint: Nicht so sehr die "Produkte" selbst, sondern den damit verbundenen zusätzlichen Arbeitsaufwand aller Beteiligten - und ich weiß halt nur von Stan, seiner ihn managenden Frau, dem Stiefsohn, der sein Büro leitet [und der u.a. Josch mit den Druckvorlagen versorgen soll], der Stieftochter, die sich um die PR und die Pressetermine kümmert, und Mike Richardson, der treibenden Kraft hinter der Netflix-Serie. Das sind nicht viele "Beteiligte" ... und nichts ist so unkalkulierbar wie der Erfolg [bzw. der dadurch hervorgerufene Arbeitsmehraufwand].

    Seit ich mit Usagi zu tun habe [also seit den Carlsen-Ausgaben], war Stan immer der Inbegriff eines verlässlich arbeitenden Handwerkers, der alle seine Zusagen pünktlich eingehalten hat - weil er wohl wusste, was er in der ihm zur Verfügung stehenden Zeit schaffen kann und was nicht. Jetzt, wo Usagi nicht mehr von einer Einzelperson, sondern von einem Familienbetrieb betreut wird, ergeben sich natürlich nicht nur neue Möglichkeiten, sondern auch neue Risiken. Ich bin aber guter Hoffnung, dass Stan und die Seinen die neuen Herausforderungen in den Griff kriegen ... und dass Usagi dann auch bei uns wieder im gewohnten Rhythmus erscheinen wird.

    Mit 1000 Grüßen,
    der Übersetzer

  15. #165
    Mitglied Avatar von churchi999
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    274
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    ...die Einfärbung der alten Bände, der Wechsel zur Farbe in der Hauptserie bei IDW
    Habe das nicht so verfolgt, aber sind die ein Thema bei euch? Das erste Trade mit den Color Classics erscheint ja Ende des Jahres in den USA.

  16. #166
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    754
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Usagi Yojimbo (Stan Sakai)

    Mir gefallen die schwarzweiß Storys besser. Bei den Mirage und Sonderheften hatte ich immer das Gefühl, es fehlt mir etwas Detail.
    Und bei den neuen ist‘s genauso.

  17. #167
    Mitglied Avatar von churchi999
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    274
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    Sind ja die eingefärbten Classics, also können da keine Details fehlen

  18. #168
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @churchi999 :

    Ich bin hier bei @Rabbit1958 , der nicht versucht hat, einen Sachverhalt zu beschreiben, sondern einen Eindruck [er nennt das "Gefühl"].
    Mit geht's da genau wie ihm: Farbe fordert meine Rezeptoren [samt dranhängender Sehnerven und Gehirnregionen] ganz anders als Linien und Schwarzflächen.

    Da ich aber in meinen "Design"-Klassen an der animation-school-hamburg knapp 20 Jahre lang auch "Sehen lernen" eingeübt habe, weiß ich, dass nicht alle Gehirne gleich arbeiten ... beileibe nicht!
    Von daher ist eine Übernahme der eingefärbten Classics nicht ausgeschlossen ... wenn sich darüber denn tatsächlich zusätzliche Leserinnen und Leser [mit "anders arbeitenden Gehirnen"] erreichen ließen [was abzuwarten bleibt].

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  19. #169
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    754
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Danke
    Gefühlt ist richtig. Ich kann mir eine fachliche Kompetenz nicht anmaßen, bin nur Genießer.

  20. #170
    Mitglied Avatar von churchi999
    Registriert seit
    11.2019
    Beiträge
    274
    Mentioned
    45 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    2
    OK, also so wie gefühlte 30° Vs Thermometer, das was anderes anzeigt

    Glaube meine Synapsen vertragen ein wenig Farbe, wäre also bei einer solchen Ausgabe wohl dabei.

    Btw kann das Argument nachvollziehen, finde aber gerade s/w etwas schwerer zu "dechiffrieren".
    Als Beispiel "Outlaw Nation" oder die Wimmelbildzeichnungen von Juan José Ryp in der Apparat Reihe...
    Bei so "sauberen" Arbeiten wie Usagi oder Bone mag da was dran sein (schaden tuts aber auch nicht )

  21. #171
    Mitglied Avatar von God_W.
    Registriert seit
    10.2018
    Ort
    Nahe Aschaffenburg
    Beiträge
    1.647
    Mentioned
    117 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Lies mal Alack Sinner
    Über Besuch, Meinungen, Diskussionen etc... freue ich mich immer sehr!

  22. #172
    Junior Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    28
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Just a quick note to say hello, been a long time since I actually signed in and posted on the forum here. I don't think Dantes Publishing House had even been started yet back then. Do have to say that being away from this particular forum has not kept me from keeping up with the fantastic run of Usagi Yojimbo books that Josch has been releasing. Looking forward to Book 17 (and hopefully another of those little bonus booklets for the "A Lesson in Courtesy" story) and I hope the delay is not too long.

  23. #173
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    Hello there, and welcome back!



    Nothing new yet [regarding the delay] ... we're still waiting for the masters ...
    But as soon as those will have arrived your hopes [regarding booklet number two] will not have been in vain ...



    With a thousand cheers,
    JRN

  24. #174
    Junior Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    28
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    The masters are digital files?

    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    @usagigoya :

    Hello there, and welcome back!



    Nothing new yet [regarding the delay] ... we're still waiting for the masters ...
    But as soon as those will have arrived your hopes [regarding booklet number two] will not have been in vain ...



    With a thousand cheers,
    JRN

  25. #175
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    738
    Mentioned
    53 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    They are. And, of course, they do exist already. Should just be a question of uploading them onto a server ... which obviously takes some time [and more than just five minutes] ...

    With a thousand cheers,
    JRN

Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •