User Tag List

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011
Ergebnis 251 bis 273 von 273

Thema: Usagi Yojimbo (Stan Sakai)

  1. #251
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @robert 3000 :

    Das waren erst einmal alle.
    Von den farbigen Vierteilern im Querformat hat Stan bloß zwei produziert.
    Aber mal sehen, was uns in nächster Zeit noch so "vor die Füße" fällt, ohne in das übliche Usagi-Format zu passen ...



    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  2. #252
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    37
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    That was all for now .
    Stan only produced two of the colored four-part covers in landscape format.
    But let's see what else will "fall at our feet" in the near future without fitting into the usual Usagi format ...



    With 1000 greetings,
    JRN
    Are you hinting at a possible Kite Festival poster from Dantes?

    Geändert von JRN (07.01.2021 um 21:35 Uhr)

  3. #253
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    37
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Since the TMNT / Usagi Yojimbo crossover book was recently posted on the Dantes Facebook page, I thought I would share a couple photos.....







    Just a little bit of boasting on this one.....

  4. #254
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    Now I'm beginning to wonder if you're somewhat connected to Stan's, or to Dark Horse's, or to IDW's legal department ...



    Yes, I have been hinting ... and I will continue to do so - until the contracts are signed.



    Josch still intends to publish the two missing Usagi-TMNT-crossovers ["The Crossing" and "The Treaty"] within the regular series. Usagi-volume 18 would be perfect for "The Crossing".
    Let's wait and see.

    Sadly, the royalties for The Complete Usagi-TMNT-Collection would be too high to obtain them "just for fun". Since the book would, right now, contain just 12 pages of previously unreleased material [plus, of course, a fine and well-deserved dedication (which I hadn't been aware of until now)] we would probably sell less than a hundred copies ... and that's not enough to re-finance production costs.

    I'm still hoping, that, all of a sudden, Usagi will become a top-selling product over here in Germany ... probably if the Netflix-series will ever come to see the light of day, and it will become a success over here ...
    Cause then it would certainly be possible to publish The Complete Usagi-TMNT-Collection without plunging into ruin.



    Anyway: Thanks for boasing for us.
    It's always a pleasure.

    A 1000 cheers,
    JRN
    Geändert von JRN (08.01.2021 um 10:23 Uhr)

  5. #255
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    37
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    @usagigoya :

    Now I'm beginning to wonder if you're somewhat connected to Stan's, or to Dark Horse's, or to IDW's legal department ...



    A 1000 cheers,
    JRN


    I know you are just joking, but seriously, if I was connected to any of those legal departments, I would be all over Amazon for allowing all the unauthorized Usagi Yojimbo merchandise to be listed and sold through their web-site. Most, if not all of them are businesses located in China.

    Hey Jens, could you please send me a friend request through Facebook. Apparently I can't message you through the forum here.
    Geändert von usagigoya (08.01.2021 um 09:15 Uhr)

  6. #256
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    Done.

    A 1000 cheers,
    JRN

  7. #257
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.106
    Mentioned
    151 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Kann es sein, dass UY 17 noch nicht bei Amazon eingetragen ist?

  8. #258
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Alita :

    Klar kann das sein. Das kleine "a" braucht manchmal Monate, um Titel in seinen Katalog aufzunehmen.
    Dafür ist Sláine, Band 9, der noch nicht erschienen ist, schon seit über sechs Wochen gelistet.



    Wenn ich mich recht entsinne, gab es in der Woche des Erscheinens von Usagi, Band 17, einen größeren Streik bei amazon.
    Das könnte ein Grund für das bisher ausgebliebene Einstellen sein ...

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  9. #259
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.633
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    Klar kann das sein. Das kleine "a" braucht manchmal Monate, um Titel in seinen Katalog aufzunehmen.
    Hm, das ist seltsam. Ihr tragt die Sachen aber schon ins VLB ein, oder? Die Daten von dort werden automatisch von Amazon rausgezogen und neue Einträge sind normalerweise über Nacht oder nach maximal einem Tag dann auch im Ama-Katalog.

    Die sinnvollste Vorgehensweise ist: Eintrag ins VLB -> paar Tage warten (bis der Ama-Eintrag online ist) -> Meldung/Einlistung bei PPM und von PPM an die Barsortimente melden lassen. Das funktioniert am reibungslosesten und verhindert, dass Ama seltsam formatierte Barsortimentsdaten übernimmt, wenn die dort vor dem VLB-Eintrag eintreffen. Sobald die Barsortimentseinlistung erfolgt ist, bekommt dann der schon aus dem VLB gezogene Katalogeintrag von Amazon auch einen Vorbestellbutton, vorher steht da sonst nur "Derzeit nicht lieferbar".
    Geändert von Jano (09.01.2021 um 03:48 Uhr)

  10. #260
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Jano :



    Hier sind wir nun mitten in Joschs Einflusssphäre.
    Mal sehen, ob und, wenn "ja", was er darauf antworten wird.
    Ich weiß nur, dass er die Buchvorstellungsroutine bei amazon gelegentlich als "erratisch" bezeichnet hat.
    PPM hatte den Titel am 11. Dezember gelistet, Hugendubel und ein paar andere "Ketten" bewerben den Band seither. Verstehe ich Dich richtig, dass amazon nur von der VLB Daten bezieht? Denn falls nicht, kämen sie zwar immer ein paar Tage später als PPM an die Buschtrommeln ... aber eben nur ein paar Tage, nicht Wochen ...

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN
    Geändert von JRN (09.01.2021 um 12:47 Uhr)

  11. #261
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.633
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nein, Amazon erstellt auch Katalogeinträge aus Barsortimentseinlistungen, das erfolgt aber wohl nicht so regelmäßig, umfassend und umfangreich wie der VLB-Abgleich. Man hat als Verlag nur direkten Einfluss auf das Amazonlisting (einschließlich Titel, Inhaltstext etc.), wenn man einen Titel zuerst ins VLB einträgt und wartet, bis der Eintrag dann am Tag darauf (oder halt, eins, zwei Tage später) bei Amazon im Katalog zu sehen ist. Ansonsten kann es vorkommen, dass den Barsortimentsinformationen eine höhere Priorität zugewiesen wird, wenn die vorher verfügbar waren, dann haben Änderungen in den VLB-Daten keinen Einfluss mehr auf das Amazon-Listing ... was schlecht ist, wenn man hin und wieder noch den Inhaltstext oder Termine aktualisieren muss. Ich hatte das manchmal, wenn ich die PPM- und Barsortimentseinlistung schon gleichzeitig zum VLB-Eintrag habe machen lassen, dann wurden die Daten von dort genommen und es ist furchtbar umständlich und nervig, die dann noch zu ändern (das muss man dann auch wieder übers Barsortiment machen lassen). Vor allem sind die Formatierungen der Barsortimente oft Murks, die listen z. B. Bände einer Reihe gern unter dem Bandtitel statt unter dem Reihentitel, wodurch die dann niemand findet.

    Sind die VLB-Daten hingegen zuerst da, haben die immer oberste Priorität und werden bei Änderung auch sofort so übernommen. Deshalb mache ich Titellistungen schon lange nur noch so, wie oben beschrieben, also VLB, warten bis bei Amazon im Katalog, dann erst PPM und Barsortimente.

    Das von dir geschilderte Problem klingt jedenfalls so, als ob ihr eure Bücher nichts ins VLB eintragt, denn bei den Barsortimentslistungen kann es, wie gesagt, manchmal sein, dass Amazon die erst nach Wochen übernimmt (oder eben so seltsam formatiert, dass man die nur über eine ISBN-Suche finden würde). Bei ins VLB eingetragenen Sachen dürfte es hingegen quasi ausgeschlossen sein, dass das so lange dauert, weil da die Datenübernahme täglich erfolgt.

  12. #262
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.339
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Vor allem sind die Formatierungen der Barsortimente oft Murks, die listen z. B. Bände einer Reihe gern unter dem Bandtitel statt unter dem Reihentitel, wodurch die dann niemand findet.
    Das ist doch nicht korrekt. Als Barsortimenter und für Finix Listungszuständiger kann ich dir sagen, dass es ganz klar erst mal von meiner Arbeit abhängt, wie das im BS ankommt. Ob ich die Bandzählung in Titel oder Untertitel packe oder mit Hierarchie arbeite z.B. Und gerade das Barsortiment für das ich arbeite ist im Handel gerade wegen der Reihen (Pflege auch versteckter Reihen z.b. bei Krimis) im Handel bekannt und beliebt.
    Das sind Onix-Daten, da steht jedes Feld für etwas und wird entsprechend in den DB verarbeitet.

  13. #263
    dani-books-SysOp mit Monsterallergie Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    7.633
    Mentioned
    44 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Klar, das kann sicher noch mal je nach Libri, KNV und Umbreit unterschiedlich sein, ich kann's halt nur so berichten, wie ich's mehrfach erlebt habe. Gerade bei KNV war es oft so, dass dort der Bandtitel als fetter Haupttitel erschien und dann der Reihentitel nur als winziges "Reihe; 1" oder so darunter. Aber vielleicht liegt's auch nicht an den Barsortimenten an sich, sondern daran, wie PPM die Daten formatiert und dorthin übermittelt. Ich hab jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass ich die volle Kontrolle über Titel und Inhaltstext bei Amazon (also dort, wo's für mich relevant ist) nur habe, wenn ich den VLB-Eintrag zuerst anlege, ansonsten sind spätere Änderungen ewig umständlich und dauern wer weiß wie lange, weil man die dann erst PPM mitteilen muss, die sie wiederum den Barsortimenten mitteilen, die dann wiederum diese Infos im Idealfall auch noch korrekt übernehmen ... und dann dauert es noch mal 'ne Zeit, bis auch Amazon die vom Barsortiment wieder übernimmt. Das hat mich einfach zu sehr genervt. (Wenn man als Verlag selbst beim Barsortiment listet, ist das natürlich weniger umständlich, weil dann die Mittelsleute entfallen.)

  14. #264
    Mitglied Avatar von Wolfsdrache
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    989
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Es wurde nicht zu viel versprochen, Band 4 stellt einen ersten Höhepunkt dar und fügt gekonnt die einzelnen an sich unabhängigen Handlungsstränge zusammen. Und ein trauriges Ereginis. Wenn das Niveau weiter so gehalten wird oder sogar noch steigt, dann ist Usagi Yojimbo ein sehr geniales Werk, welches deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient hat, nicht nur bei Japan-Fans.

  15. #265
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Wolfsdrache :

    Um hier mal Bachmann-Turner Overdrive zu zitieren: "You ain't seen nothing yet".



    So wird auf Seite 112 ganz nebenbei eine Figur eingeführt, die erst in Band 16 zu ihrer "Vollendung" findet. Für Usagi Yojimbo gilt: Kein "trauriges Ereignis", dem nicht der Zauber eines neuen Anfangs innewohnen würde.
    In Band 5 darfst Du Dich auf "Eine Drachengeschichte" freuen ... und auf den ersten Auftritt von Yagi, den einsamen Bock mit seinem Jungen.
    Und in Band 6 gibt es mit "Kreise" schon die nächste große Zusammenfügung ...

    Weiterhin viel Spaß, wünscht,
    mit 1000 Grüßen,
    der Übersetzer

  16. #266
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.106
    Mentioned
    151 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    Zu Band 17

    Warum will Katsuichi am Ende Usagi über Jotaro nur "aufklären", anstatt vor ihm zu warnen?


  17. #267
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Alita :

    Achtung! Heftige Spoiler!



    Moin Sören.

    Ehrlich gesagt, ich verstehe Deine Frage nicht. Warum sollte Katsuichi Usagi vor seinem ihm gleichenden Sohn [also eigentlich vor sich selbst] warnen?
    Im Original steht "to warn". Das kann auch "jemanden auf etwas aufmerksam machen", "jemandem zuraten" oder "jemandem einen Sachverhalt anzeigen" bedeuten. Bezogen auf eine andere Person halte ich "jemanden über einen anderen aufklären" für eine angemessene Entsprechung - und für die, die an dieser Stelle am besten passt.

    Katsuichi will an dieser Stelle nicht nur eine Aussage über Jotaro machen, sondern auch [und wahrscheinlich zuerst] über Usagi.
    Usagi wird in den kommenden Episoden mehrmals das Verhalten Jotaros antizipieren müssen. Darauf wird er von Katsuichi vorbereitet. Eine "Warnung" wäre IMHO zu autoritär. Katsuichi wäre ein schlechter Lehrer, wenn er vor den Eigenschaften anderer "warnen" würde. "Sei auf alles vorbereitet" - das entspricht eher seinem Stil, findest Du nicht?

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

    Geändert von JRN (11.01.2021 um 11:09 Uhr)

  18. #268
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    10.106
    Mentioned
    151 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)


    Ich hätte es jetzt in der Richtung geschrieben:
    "Ich muss dich warnen. Jorato ist genauso wie du in deiner Jugend."
    Also keine Warnung als Warnung direkt, sondern eine Warnung mit Augenzwinkern.


  19. #269
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    37
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Just curious if you received the email I sent you.....
    Zitat Zitat von JRN Beitrag anzeigen
    @usagigoya :

    Done.

    A 1000 cheers,
    JRN

  20. #270
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    You should have gotten mail ... finally.



    A 1000 cheers,
    JRN

  21. #271
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Weil darin eine inhaltliche Aussage zu Usagi Yojimbo enthalten ist [und weil der Podcast hörenswert ist]:
    Hier der Link zu einem aktuellen Beitrag in unserem Nachbarthread mit den Online-Rezensionen von Dantes-Titeln ...

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

  22. #272
    Mitglied Avatar von usagigoya
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    37
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In case anyone might be interested ......

    https://www.youtube.com/watch?v=FtXv...9RXRamagikrtkE

  23. #273
    Mitglied Avatar von JRN
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    941
    Mentioned
    69 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @usagigoya :

    Thanks for the link. That's probably the best interview with Stan I've been able to listen to so far ...

    Was heißt:
    Alle, die des Englischen einigermaßen mächtig sind, sollten auf den Link klicken und sich anderthalb schöne Stunden mit Stan gönnen.
    Er ist erstaunlich auskunftsfreudig.
    Die vielleicht wichtigste Nachricht: Stan hat noch Usagi-Storyideen für die nächsten zehn Jahre!
    Jay!

    Mit 1000 Grüßen,
    JRN

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •