User Tag List

Seite 94 von 94 ErsteErste ... 448485868788899091929394
Ergebnis 2.326 bis 2.343 von 2343
  1. #2326
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.777
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von mkranwet Beitrag anzeigen
    Ich finde es putzig, aber auch ein bisschen albern, wie ein paar Foristen hier nicht müde werden, dem neuen Verlag zu erklären, wie diese Gesamtausgabe auszusehen hat. (...)
    Nun, 'die paar Foristen' sind ein Teil der potenziellen Kunden. Wenn ein Verlag die ignoriert oder an ihnen vorbei produziert, könnten die der ausschlaggebende Faktor sein, ob eine GA genügend Käufer findet oder nicht - voraus gesetzt, dass die dann auch tatsächlich konsequent nicht kaufen, wenn der Verlag bei der Ausgabe zu viel falsch macht.

    In der Tat denke ich aber auch, dass Michel Vaillant GA-mässig ein besonders sensibles Pflänzchen ist: Zu lang hats gedauert, bis die Serie mal vollständig und einheitlich vorlag, nach zuvielen abgebrochenen Editionen zuvor. Der 'gemeine Vaillant-Fan' ist es einfach müde - und die Mosaik-Ausgabe durchaus akzeptabel und ausreichend. Um die Vaillant-Fan-Schar zum Einstieg in eine weitere Ausgabe zu bewegen, braucht es gute Argumente (weit mehr als bei Cooper, Master u.a., bei denen die Editionsgeschichte anders verlaufen war). Ich bin da also ganz bei BobCramer u.a. .
    Und neue Käufer abseits der eingefleischten, längjährigen Fans und Sammler zu fischen, seien wir ehrlich, dazu, das in ausreichender Menge zu tun, fehlt der Serie schlicht das Potenzial.

    Insofern: Ich bin da auch skeptisch, ob sich ne GA lohnt - auch mit Hinblick auf den Julie-Wood-GA-Versuch, der ja wohl sehr gründlich in die Hose gegangen ist. Für mich braucht es in der Tat keine GA von Vaillant mehr: Ich hab noch alle Koralle-, Carlsen-, Ehapa-, 7Island- und Mosaik-Alben. Mir reichts. Keine neue Ausgabe mehr, egal, wie gut die ggf. sein wird. Aber erst recht nicht, wenn sie nicht nahe an 'perfekt' werden sollte.
    An mich könnte man (Mosaik) noch Julie Wood, Die Labours, Graton-Frühwerk- und natürlich Vaillant-Kurzgeschichten-Alben in SC, passend zur jetzt fast fertigen Vaillant-Ausgabe verkaufen. Aber ne neue Vaillant-Ausgabe, in der dann nur Zeug ist, was ich bereits bis zu viermal in unterschiedlichen Ausgaben im Regal hab, nö, sorry, brauch ich nicht.
    Und ich halte mich zwar nicht für repräsentativ, aber auch nicht für so einzigartig, dass ich mit dieser Haltung ganz allein wäre.

    Wer also auch immer Vaillant-GA noch mal machen will: Mich bekommt er ziemlich sicher sowieso nicht mehr an den Haken, und um 'Unentschlossenere' als mich noch zu kriegen, muss er gute Argumente haben. Die Anspruchslatte und Hemmschwelle liegt, glaub ich, insgesammt sehr hoch. In jedem Fall höher als bei Cooper, Master und anderen hier zum Vergleich heran gezogenen Serien, die so nicht wirklich vergleichbar sind, mMn.

    Trotz alledem: Ich hätte nichts dagegen, wenn ich falsch liegen sollte! Wenn der neue Vaillant-Verlag einen guten Job macht und alte und vielleicht sogar neue Vaillant-Fans glücklich macht, sei das allen Beteiligten von Herzen gegönnt.


    Einen Gedanken hab ich aber zum Schluß noch: Wenn Splitter überboten wurde, dann kann das eigentlich nur bedeuten, dass jemand mehr geboten hat, weil er einen höheren Gewinn erwartet als es Splitter tut. Höherer Gewinn geht aber nur, wenn man mehr verkauft - ODER BILLIGER PRODUZIERT. Dass jemand mehr als Splitter verkaufen kann, kann ich mir nicht so wirklich vorstellen. Dass jemand billiger als Splitter produziert, kann ich mir sehr viel besser vorstellen. Und dass das dann auf Kosten der Qualität geht, ist höchstwahrscheinlich. Insofern bin ich dann auch eher skeptisch, ob die neue Ausgabe das an 'mehr' bieten wird, was es, siehe oben, mMn braucht, um sich zu rechnen.

    Na, wie auch immer: Warten wir's ab. Schau mer ma, nachher seh mas scho.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  2. #2327
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    16.374
    Mentioned
    10 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Angebote für Lizenzen unterscheiden sich, soweit ich das mitbekommen habe, doch nicht in der Höhe der Tantieme, sondern in der garantierten Auflage und dem Verkaufspreis. Demnach müßte der Verlag doch mehr verkaufen als Splitter. Oder so billig produzieren, daß er zuviel produzierte Exemplare finanziell verkraften kann.

    Es könnte aber auch wieder mal sein, daß der Lizenzgeber seine Titel auf möglichst viele Verlage verteilen will und deshalb Splitter abgesagt hat.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #2328
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.222
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Dann wünsche ich mal - schon aus Eigeninteresse - viel Glück bei Euren Überzeugungsversuchen.
    Also ich bin an diesen Überzeugungsversuchen nicht beteiligt, aber die "üblichen Verdächtigen", die intervenieren, gehören zu den namhaften Playern im deutschsprachigen Comicuniversum. Wenn die Profis des neuen Verlages so professionell sind, wie hier gepriesen, können sie die Argumente dieser Verdächtigen nicht einfach ignorieren. Es bleibt spannend...
    Geändert von BobCramer (19.12.2020 um 19:36 Uhr)

  4. #2329
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    2.022
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von mkranwet Beitrag anzeigen
    Denn, wie wir wissen, hat der EINE Verlag, der noch im Rennen ist, das CF verlassen, und der ANDERE (ich vermute, das ist Carlsen) wird sich einen Teufel darum scheren. Warum?
    Es gibt ja noch einen dritten "großen" Player und um so einen soll es sich ja handeln.

    Wenn efwe diesen also anruft und Hinweise gibt, dann wurde ja bereits gemutmaßt, dass er das wohl nicht bei seinem ehemaligen Arbeitgeber Egmont machen wird, der ja zudem das Image hat eher beratungsresistent zu sein. Und bei Carlsen bräuchte er das auch nicht zu tun, denn die sind - wie Du selbst schreibst - ja erfahren und Profis genug.

    Es handelt sich also um einen "Großen", für den diese Reihe eher untypisch ist, daher auch die zunächst überraschte Reaktion. Und der halt etwas mehr geboten hat als Splitter, weil er diesen Titel jetzt eben mal haben wollte und es sich erlauben kann.

    Also vielleicht doch die nächsten Panini-Vorschauen etwas genauer anschauen?

  5. #2330
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.777
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Also, wenn Panini, dann seh ich schwarz für ne 'gute' Ausgabe... - Zumindest bei mir haben die bereits mit der Manara-Werkausgabe ein Grossteil an Wohlwollen verspielt... Weswegen ich schon bei Trigan bei denen nicht eingestiegen bin...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  6. #2331
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    528
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Michel Vaillant

    Nun, wir können gespannt sein, wer das Rennen macht. Alle drei Verlage haben schon ausreichend Michel-Vaillant-Erfahrung :-)

  7. #2332
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.777
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Ein Sticker-Album mit Bildern aus der Zeichentrickfilm-Serie heraus zu bringen, würde ich jetzt nicht unbedingt als für eine Vaillant-GA-Ausgabe 'ausreichende Erfahrung' bezeichnen
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #2333
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.334
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Du kennst doch die Editionsform nicht. Vielleicht musst du die dein Album selbst basteln mit Hilfe von ganz vielen Tütchen.

  9. #2334
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    8.146
    Mentioned
    23 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Bastelt doch zum 01.April mal einen schönen Aprilscherz daraus
    So als spätere dann sich fast bewahrheitete tatsächliche Gesamtausgabe bei Panini
    Ähnlich wie damals die erste Blueberry GA als Aprilscherz mit Sattelleder dann als Normalausgabe bei Egmont ja dann auch Realität wurde.
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  10. #2335
    Junior Mitglied Avatar von Turboplasma
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    15
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich würde die GA kaufen, weil ich bisher noch keinen einziges Vaillant-Album besitze. Es hat sich einfach nie ergeben und da die Rick Master GA bald vollständig ist, brauche ich eine neue, gleichwertige Serie zum Sammeln. Voraussetzung ist natürlich eine gute Qualität, bei Carlsen mache ich mir da keine Sorgen. Und mit der Ehapa-GA von Jeff Jordan war ich auch zufrieden, nur das Papier hätte etwas heller sein können.

  11. #2336
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15.006
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    im Sommer in Zack im März vorher als Album?

    https://www.ppm-vertrieb.de/Michel-V...9::314431.html

    und wann Band 8 kommt, ist unbekannt?

    https://www.ppm-vertrieb.de/Michel-V...8::314446.html

  12. #2337
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    9.293
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich gehe davon aus, dass das bei PPM umgekehrt lauten muss. Band #8 im Sommer, Band #9 noch unbekannt.

    EfWe

  13. #2338
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.222
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    Wenn Splitter überboten wurde, dann kann das eigentlich nur bedeuten, dass jemand mehr geboten hat, weil er einen höheren Gewinn erwartet als es Splitter tut. Höherer Gewinn geht aber nur, wenn man mehr verkauft - ODER BILLIGER PRODUZIERT. Dass jemand mehr als Splitter verkaufen kann, kann ich mir nicht so wirklich vorstellen. Dass jemand billiger als Splitter produziert, kann ich mir sehr viel besser vorstellen. Und dass das dann auf Kosten der Qualität geht, ist höchstwahrscheinlich. Insofern bin ich dann auch eher skeptisch, ob die neue Ausgabe das an 'mehr' bieten wird, was es, siehe oben, mMn braucht, um sich zu rechnen.
    Ohne konkret werden zu können, darf ich, glaube ich, jetzt schon diese Befürchtung zerstreuen. Der neue Verlag und die "üblichen Verdächtigen", wer immer sie auch sein mögen :-), stellen gerade die Weichen für eine Gesamtausgabe auf absolutem Top-Niveau. Und die entsprechenden Voraussetzungen sind meiner bescheidenen Meinung nach in jeder Hinsicht gegeben. Natürlich können wir erst sicher sein, dass alles top ist, wenn wir den ersten Band der neuen GA in den Händen halten.
    Geändert von BobCramer (Gestern um 19:29 Uhr)

  14. #2339
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    15.006
    Mentioned
    6 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    8
    wir müssen wohl warten bis die nächsten Programme vorgestellt werden

  15. #2340
    Mitglied Avatar von herzbube
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    305
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ist doch fast wie Weihnachten.

    Schöne Grüße vom Herzbuben

  16. #2341
    Mitglied Avatar von BobCramer
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.222
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von herzbube Beitrag anzeigen
    Ist doch fast wie Weihnachten.
    Ich bin natürlich nicht in der Position, irgendwas versprechen zu können. Ich wollte nur die Befürchtung zerstreuen, dass hier eine halbherzige, lieblose Billig-Edition angestrebt wird. Das ist nach jetzigem Informationsstand so gut wie ausgeschlossen. Wie das fertige Produkt konkret aussehen wird, wird sich zeigen.

  17. #2342
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.777
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    (...) Einen Gedanken hab ich aber zum Schluß noch: Wenn Splitter überboten wurde, dann kann das eigentlich nur bedeuten, dass jemand mehr geboten hat, weil er einen höheren Gewinn erwartet als es Splitter tut. Höherer Gewinn geht aber nur, wenn man mehr verkauft - ODER BILLIGER PRODUZIERT. Dass jemand mehr als Splitter verkaufen kann, kann ich mir nicht so wirklich vorstellen. Dass jemand billiger als Splitter produziert, kann ich mir sehr viel besser vorstellen. Und dass das dann auf Kosten der Qualität geht, ist höchstwahrscheinlich. Insofern bin ich dann auch eher skeptisch, ob die neue Ausgabe das an 'mehr' bieten wird, was es, siehe oben, mMn braucht, um sich zu rechnen. (...)
    Aufgrund des Artikels in der neuen Sprechblase über den Verkauf der Marke/Serie Vaillant von Graton an Dupuis muss ich Obiges revidieren: Außer dem pekuniären Aspekt könnte der Deal mit Splitter auch geplatzt sein, weil Splitter in der Regel 'eigen' ist und eine GA nach eigenen Vorstellungen (und an die deutschen Verhältnisse angepasst) hätte machen wollen. Dupuis als nunmehr 'allmächtiger Herrscher' über Vaillant könnte aber eher wollen, dass es eine 'internationale' GA wird, die von ihnen gemacht und so komplett lizensiert wird, also nicht nur die enthaltenen Comics, sondern auch das redaktionelle Beiwerk mit verkauft werden soll. Dazu war Splitter ggf. nicht bereit.
    In dem Fall wäre mit einer neuen GA von Dupuis in dann deutscher Version zu rechnen. Da Dupuis aber keinen 'festen' deutschen Partner für ihre GAs hat (Lucky Luke läuft bei Ehapa, Spirou bei Carlsen,...) ist ein Rückschluß, wer denn jetzt die MV-GA auf deutsch macht, nicht möglich.
    Gewiss aber scheint mir: Die deutsche GA wird nicht 'einfach so' kommen, sondern frühstens gleichzeitig mit einer neuen französischen GA. Inwieweit die dann die deutschen Ansprüche an eine MV-GA wird erfüllen können, bleibt abzuwarten. - Und ich bleibe skeptisch. Siehe den hier rausgekürzten Rest meines zitierten Postings.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  18. #2343
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.777
    Mentioned
    29 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von BobCramer Beitrag anzeigen
    (...) Ich wollte nur die Befürchtung zerstreuen, dass hier eine halbherzige, lieblose Billig-Edition angestrebt wird. (...)
    Das war nicht wirklich meine Befürchtung. Die geht eher in die Richtung, dass eine 'hochwertige', teure(!) Luxus-GA kommt (begleitet von Foren-Diskussionen ob jetzt mattgestrichen oder -gestreicheltes Papier passender gewesen wäre ), die sich zwar gut im Regal macht, in Bezug auf Übersetzung, Lettering, Chronologie, deutsche Serien-Editionsgeschichte und redaktionellen Texten eher 'suboptimal' würde, weil zu sehr vom frz. Original mehr oder weniger 1:1 übernommen - und frz. Original-Integrales lassen nunmal oft zu wünschen übrig (Abbildungen mit durchscheinenden Rückseiten im Scan, zB) und ihre 'Anpassung' für deutsche Leser findet oft nicht oder ungenügend statt (zB wenn frz. Dokumente abgebildet aber nicht übersetzt werden).
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2020 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 94 von 94 ErsteErste ... 448485868788899091929394

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •